MEP TIGER 402 CNC HR 4.0 RC [für Aluminium]

Artikelnummer: TI402CNCHR 4.0 RC

Katalog / Datenblätter

<< zurück anfragen >>

Titel MEP TIGER 402 CNC HR 4.0 RC [für Aluminium]
Artikelnummber TI402CNCHR 4.0 RC
Motorleistung 3,3/4,4 kW
Banköffnung 185 mm
Bandmaße 400x32
Gewicht 1.060 Kg
Geschwindigkeit 1400/2800 1/min.
Schnittfläche 0° 130 / 120 / 180x100
Schnittfläche 45° rechts 115 / 100 / 120x100
Schnittfläche 45° links
Schnittfläche 60° rechts
Schnittfläche 60° links
Beschreibung

TIGER 402 CNC HR 4.0 RC, automatische elektromechanische Vertikalkreissäge für den Einsatz  von Hartmetall – Sägeblättern, um Serienschnitte mit automatischer Gehrungsverstellung zwischen 45° rechts bis 45° links auszuführen.

Die Maschine arbeitet auch im halbautomatischen Zyklus. CNC – Automat mit Multimikroprozessor und mit zwei gesteuerten Achsen, die es ermöglichen, bei gleicher Materialstärke, bis 32 verschiedene Schnittprogramme von verschiedenen Schnittlängen und Stückzahlen zu programmieren.

  • Display mit 48 Zeichen x 16 Zeilen zur Anzeige der technischen Parameter wie:
  • Sägeblattgeschwindigkeit – Anzahl der programmierten und ausgeführten Schnitte
  • Sägeblattstärke – Vorschublänge – Schnittzeit – Amperemeter – Anzeige der ca. 80
  • Diagnostikmeldungen und Warnungen, alles in der jeweiligen Anwendersprache.
  • Dreistufiges Getriebe, um eine hohe Festigkeit und Präzision sowie eine große Spanabhebungsfähigkeit zu gewährleisten.
  • Das Modell ist mit einem kompletten Gehäuse ausgerüstet um drei wichtige Ziele zu erreichen:
  • Die Sicherheit für den Bediener (während des Arbeitszyklus wird ein Eingreifen durch eine Vorrichtung behindert und die Öffnung wird zeitlich verriegelt.)
  • Schallisolierung
  • Die Möglichkeit mit großer Kühlflüssigkeitsmenge zu arbeiten (120 l/min) um abzukühlen, um den Arbeitstisch fortwährend abzuspülen, um die Späne in der Entladeseite zu fördern und somit eine längere Lebensdauer der Sägeblätter zu gewährleisten.
  • Um eine hohe Produktionsleistung aus Rundmaterial und viereckigem Material zu erhalten, kann die Maschine mit einem Barremagazin CB 6001 ausgerüstet werden.

Andere Merkmale:

  • Die Maschine ist mit zwei Anschlussstutzen für die Späneabsaugung vorgesehen
  • Der Sägekopf gleitet auf Kugelumlauf-Linear-Doppelführungen
  • Vollumhausung
  • Sägekopfvorschub mit elektromechanischem Zylinder, um eine hohe Festigkeit des Schnittes zu gewährleisten. Damit hat man auch einen automatischen Vergleich der gespeicherten Daten und die Schnittparameter können gleich korrigiert werden.
  • Rotationsachse mit Drucklager, um Präzision und Stabilität der Rotation zu gewährleisten.
  • Materialzuführung (Länge 1000 mm) Kugelumlaufspindel mit Schrittmotor und beweglichen Zuführerschraubstock, um auch leicht gebogenes Material zuzuführen.
  • Schaltschrank für elektrische und elektronische Bauteile mit gekennzeichneten Kabelverbindungen, Hauptschalter für Vorhängeschloss vorgesehen, Not-Aus,
  • Thermomagnetschutz, Unterspannungsauslöser, Phasenausfallschutz
  • Bedienteil mit Niederspannung:
  • Membrantastatur aus Polyester mit thermogeformten hervorgehobenen Drucktasten und Betätigungskontrollsignal
  • Hublauf des Sägekopfes direkt vom Schaltpult aus programmierbar, zur Anpassung an das Schnittmaterial.
  • Konsole zur Programmierung und Steuerung, LCD-Display mit Autodiagnostik.
  • Der Antrieb des Sägeblattes erfolgt durch einen Motor der zwei Geschwindigkeiten von 1400 und 2800 U/min. hat, somit erhält man immer die beste Schnittleistung.
  • Untergestell mit Späneschublade, die auch durch einen motorisierten Späneförder ersetzt werden kann. (siehe Sonderzubehör)
  • 2 Pneumatische Schraubstöcke am Sägeschnitt
  • Gegenhalter für die doppelte Versperrung des Werkstücks.
  • Pneumatischer Vertikalschraubstock, um verschiedene Barren zu sägen.
  • Meldeleuchte für Programmende oder Notausstellung
  • Abschirmung gegen elektrische bzw. elektromechanische Störungen von und nach außen.
  • Kühlmittelpistole zum Abspülen der Arbeitsfläche
  • Maschine für den Hubwagentransport vorgesehen.
  • HM Sägeblatt
  • Werkzeug und Gebrauchsanweisung in der jeweiligen Anwendersprache

Elektrische Ausrüstung:

  • Schalttafel
  • 32 verschiedene Schnittprogramme für Materiallänge und Stückzahl programmierbar
  • Kontrollleuchte für Betriebsbereitschaft
  • Sicherheitshauptschalter
  • Konsole zur Programmierung und Steuerung, LCD-Display mit Autodiagnostik
  • LED-Check Anzeige am Schaltpult zur Kontrolle der Maschinenfunktionen
  • Not-Aus-Taster
  • Geschwindigkeitseinschalter
  • Thermomagnetschutz
  • Unterspannungsauslöser
  • Schalterhandgriff Schutzart IP 55
  • Niederspannungsanlage 24 Volt
  • Elektrische Kühlmitteleinrichtung zur Schmierung und Kühlung des Sägeblattes (Anbau einer Mikro-Sprüheinrichtung möglich)
  • Motor 4,4 kW - 400 Volt

 

<< zurück anfragen >>